Einführungstage im Hohen Hain

Fast 100 Auszubildende aus Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen und Brandenburg begannen am 1. September ihre Ausbildung in der Don Bosco Jugend-Werk Sachsen gGmbH. Diese jungen Leute erlebten am 10. und 11. September den Abschluss der Einführungstage im nahe gelegenen Feriendorf „Am Hohen Hain“ in Limbach-Oberfrohna und lernten sich somit noch besser in ihrer Unterschiedlichkeit kennen und schätzen.

Das naturnah gestaltete Feriendorf Am Hohen Hain bietet dazu optimale Rahmenbedingungen, wie Niedrigseilgarten, Volleyball- und Fußballfeld sowie Kletterwand. Ein abendlicher Impuls am Lagerfeuer führte in die pastoralen Angebote der Einrichtung ein. Zur Motivation der Auszubildenden gab es Gruppenpreise zu gewinnen, alle Auszubildenden wurden mit einem Startpaket in ihre Ausbildung verabschiedet.

 

Job-Service

Sie suchen Fachkräfte? Wir haben sie!


Spenden

Spenden

Unterstützen Sie unsere Arbeit mit einer Spende ...


Hotel Anker

Rezeption

Herzlich willkommen
in unserem Ausbildungs-
hotel...


Hauskatalog

Wir sind akkreditiertes schulisches Testzentrum ...