"Seht, da ist der Mensch" - Don Bosco auf dem 100. Katholikentag

Passend zum Motto „Seht, da ist der Mensch“ des 100. Katholikentags in Leipzig von 25. bis 29. Mai hatten die Salesianer Don Boscos gemeinsam mit zahlreichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, Jugendlichen aus dem Don Bosco Haus Chemnitz, dem Don Bosco Jugend-Werk Sachsen in Burgstädt und der Pfarrei Verklärung des Herrn in Berlin, sowie SMDBs und Don Bosco Volunteers ein buntes Programm vorbereitet.

Idealer Ort dafür war das Zirkuszelt des Kinder- und Jugendzirkus Birikino aus Chemnitz, das am Johannisplatz aufgebaut war. Hier wechselten sich Werkstattgespräche über die Pädagogik Don Boscos, über die Freiwilligendienste der Salesianer und Berufungsfragen ab mit Vorführungen des Zirkus Birikino zum Zuschauen und Mitmachen, einem Musical und spirituellen Angeboten wie einem “Good Evening“ zum Ausklang am Abend. Kinder und Jugendliche hatten zudem die Gelegenheit, ein eigenes Katholikentagsbuch mit Erinnerungsfotos zusammen zu stellen. Rund 1.000 Bücher entstanden so während des Katholikentages und wurden direkt vor Ort von Don Bosco-Helfern gebunden.

Rund um das Zelt gab es weitere Mit­machangebote wie einen Erlebnisparcours und Infostände über die Arbeit und Einrichtungen der Salesianer Don Boscos. Immer wieder gab es für die Besucher Gelegenheit, auch mit Salesianern ins Gespräch zu kommen. Ein Überraschungsgast war der Passauer Bischof Dr. Stefan Oster SDB, der sich spontan Zeit nahm, um Kindern im Zirkuszelt von seinem Ordensgründer Don Bosco zu erzählen.

Das Zelt war mehrmals bis weit über den letzten Platz gefüllt. So wurde erlebbar, was es bedeutet, angenommen zu sein, einander vertrauen zu dürfen und vom Geist Don Boscos ermutigt zu werden.

P. Heinz Menz

 

Job-Service

Sie suchen Fachkräfte? Wir haben sie!


Spenden

Spenden

Unterstützen Sie unsere Arbeit mit einer Spende ...


Hotel Anker

Rezeption

Herzlich willkommen
in unserem Ausbildungs-
hotel...


Hauskatalog

Wir sind akkreditiertes schulisches Testzentrum ...