Pyramide anschieben

Am 04.12.2017 fanden sowohl in Burgstädt als auch in Hartmannsdorf das traditionelle „Pyramide anschieben“ statt. Mit diesem Brauch wird in vielen erzgebirgischen Orten die Adventszeit eingeläutet. Im Beisein des Hartmannsdorfer Bürgermeisters und der stellvertretenden Bürgermeisterin von Burgstädt wurden die beiden Pyramiden in Gang gesetzt. Mitglieder des Jugendpastoralteams und der Leitung umrahmten die Veranstaltung mit einer modernen Fassung der Weihnachtsgeschichte (Autor: Udo Lindenberg) sowie musikalisch mit Akkordeon, Trompete und Klavier.

Im Anschluss fanden an beiden Orten kleine Weihnachtsmärkte statt, die von den Mitarbeitenden aus den Internaten vorbereitet und durchgeführt wurden. Der Erlös dieser Märkte geht an das SOS Kinderdorf in Zwickau.

Jens Klafki
Gesamtleiter

 

Job-Service

Sie suchen Fachkräfte? Wir haben sie!


Spenden

Spenden

Unterstützen Sie unsere Arbeit mit einer Spende ...


Hotel Anker

Rezeption

Herzlich willkommen
in unserem Ausbildungs-
hotel...


Hauskatalog

Wir sind akkreditiertes schulisches Testzentrum ...