Wahl und Aktivitäten der Rehabilitandenvertretung

Seit dem 11.03.2016 gibt es eine neue Rehabilitanden-Vertretung. Wir sind ein Team aus sechs Ausbildungsbereichen (Servicefahrer, Bau, Lager, Verkauf, Gartenbau und Elektro). Alle zwei bis drei Monate haben wir Sitzungen, auch mit der Pädagogischen Leitung. Wir tragen die Anliegen unserer Azubis vor, versuchen Lösungen zu finden und sie dann umzusetzen.

Zu unseren Aufgaben gehörten bisher die Rückmeldung zur Auswertung der Befragung Befindlichkeit 1. Ausbildungsjahr, Stellungnahmen zum Jahresplan 2016/2017 sowie zum Urlaubsplan der Rehabilitanden 2017/2018, Mitwirkung bei Veranstaltungsplanung, das Vortragen von Anliegen der Auszubildenden an die Pädagogische Leitung sowie die Information der Auszubildenden über Aktuelles im Hause und die Mitwirkung bei den Vorbereitungen zum Jugendfest anlässlich des 25jährigen Jubiläums der GmbH.

Schon einige Anliegen wurden aufgenommen, z.B. die Installation von Internet in den Internaten, die Bistro-Preisanpassung, die Kenntnis der Belehrung für alle Maßnahmeteilnehmer (Arbeitszeit, Arbeitsunfähigkeit, Entsorgung, Energie…), die Unterstützung der Essensausgabe durch Azubis und Reparaturen in den Internaten.

Beim Tag der Sachsen in Limbach-Oberfrohna in diesem Jahr konnten wir auch einige unserer Lehrlinge zum Helfereinsatz vor Ort vermitteln.

Adrian Schäfer, Rehabilitanden-Vertretung

 

Job-Service

Sie suchen Fachkräfte? Wir haben sie!


Spenden

Spenden

Unterstützen Sie unsere Arbeit mit einer Spende ...


Hotel Anker

Rezeption

Herzlich willkommen
in unserem Ausbildungs-
hotel...


Hauskatalog

Wir sind akkreditiertes schulisches Testzentrum ...