Spendenübergabe an das Lebenshaus e. V. Lichtenstein

Jedes Jahr im Dezember wird von den Erziehern des Don Bosco Jugendwerkes Burgstädt ein Adventsmarkt, bei dem Bratwurst, Quarkbällchen und Selbstgebasteltes an die Mitarbeiter und Jugendlichen verkauft werden, gestaltet.

Der diesjährige Erlös von 300 Euro wurde an das Lebenshaus e.V. Lichtenstein gespendet. Der Verein wurde am 12. August 2000 gegründet und wird mit und von engagierten Menschen mit breit gefächerten Qualifikationen geführt. Am 8. März 2017 machte ich mich mit 3 Jugendlichen, Jenny M., Laura T. und Michel M., auf den Weg nach Lichtenstein um den Spendencheck zu überreichen.

Wir wurden von Frau Groß, einer Mitarbeiterin des Lebenshaus e.V. herzlich in Empfang genommen. Schnell sind wir bei Kaffee und Gebäck ins Gespräch gekommen und Frau Groß berichtete uns von den verschiedenen Tätigkeiten im Lebenshaus. Vorrangig unterstützt und begleitet der Verein Familien, die ihr Leben mit Kindern und Jugendlichen teilen, die eine besondere Geschichte mitbringen. Für  Pflege- und Adoptiveltern werden Fachseminare, Fallbesprechungen und Supervisionen angeboten. Zudem konzentriert sich die Arbeit auf Kinder und Jugendliche, welche durch gewisse Lebensereignisse Hilfe, Betreuung bzw. ein neues Zuhause benötigen. Hier werden in regelmäßigen Abständen für die Kinder und Jugendlichen, Familien Bastel- und Spielenachmittage gestaltet, als auch Ausflüge und Erlebniswochenenden organisiert.

Wir sind stolz, dass wir durch unsere Spende diese Arbeit unterstützen können.

Nicole Ranft
Erzieherin Internat

 

Job-Service

Sie suchen Fachkräfte? Wir haben sie!


Spenden

Spenden

Unterstützen Sie unsere Arbeit mit einer Spende ...


Hotel Anker

Rezeption

Herzlich willkommen
in unserem Ausbildungs-
hotel...


Hauskatalog

Wir sind akkreditiertes schulisches Testzentrum ...